Microsoft Azure

Eine Sammlung integrierter Clouddienste für Entwickler und IT-Profis

Azure ist eine Microsoft Cloud-Computing-Plattform, die neben dem klassischen PaaS-Angebot (Platform as a Service) zudem eine stetig wachsende Sammlung integrierter Cloud-Dienste beinhaltetet (Infrastructure-as-a-Service). Diese sind für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche konzipiert wie z. B. Virtualisierung, Analysen, Datenbanken, Rechenleistung, Speicherplatz, Mobilgeräte, Netzwerke, Mediadienste und das Internet.

Microsoft fokussiert sich mit Azure auf die Bereiche Webseiten, Cloud Services, Infrastrukturdienste, Mobile Services, Medien und Big Data. Der Bereich für Webseiten ermöglicht es Unternehmen, Internetseiten in der Microsoft Cloud zu erstellen und an SQL-Datenbanken mit frei wählbarer Speicherkapazität anzubinden. Neben der bereits enthaltenen Datenbank Windows Azure SQL Database können auch weitere (relationale) Datenbanksysteme wie MySQL und ClearDB eingebunden werden. Content Management-Systeme wie WordPress, Joomla und Drupal sind standardmäßig vorinstalliert.

Der Bereich Infrastrukturdienste versorgt Azure-Kunden mit Speicher oder Rechenleistung (IaaS), während die Cloud Services als Basis für die Anwendungsentwicklung zu betrachten sind. Mit den Mobile Services können Sie Ihre Anwendungen um Funktionen wie Benutzerauthentifizierung oder Push-Benachrichtigungen erweitern. Der Bereich Medien ermöglicht, Multi-Media-Content allen gängigen Endgeräten oder Plattformen zugänglich zu machen, und mit Big Data strukturieren Sie auch größte Datenmengen aus den verschiedensten IT-Infrastrukturen.

Mit diesem breiten Angebot können Unternehmen ihre Anwendungen unter Verwendung der unterschiedlichsten Programmiersprachen oder Entwicklungs-Tools in der Cloud bereitstellen, virtuelle Server betreiben oder größte Datenmengen analysieren. Beim Zugriff auf die Anwendungen und Dienste können Sie die Auslastung der Rechenleistung, den Arbeitsspeicher oder die Speicherkapazität frei bestimmen. Dafür benötigen Sie lediglich eine stabile Internetverbindung. Und das Beste: Sie zahlen nur für Ressourcen, die Sie wirklich nutzen und die Abrechnung erfolgt auf die Minute genau!

OnDemand4U stellt beispielsweise einen Dienst auf Azure bereit, mit dem Sie Daten von externen Quellen (z.B. einer Homepage) transaktionssicher nach Dynamics CRM Online übertragen können.

Hier geht es zum Azure-Preisrechner