Social CRM

Binden Sie Ihre Kunden langfristig mit Microsoft Social Engagement

Um sich ein Urteil über Unternehmen und deren Produkte oder Dienstleistungen zu bilden, ist der Kunde schon lange nicht mehr auf die Glaubwürdigkeit von Werbung angewiesen.

Er ist besser informiert als je zuvor und erhält seine Informationen aus einer Vielzahl von Bewertungsportalen, die abertausende Kundenmeinungen beinhalten. Ein Produkt, welches online bereits 400 Mal mit "sehr gut" bewertet wurde, kann kaum schlecht sein und die Kaufentscheidung ist so gut wie getroffen. Social CRM ermöglicht Ihnen Kundendiskussionen in den sozialen Netzwerken auszuwerten. Sie erfahren, wie oft und was über Ihr Unternehmen diskutiert wird, was Kunden von Ihren Produkten und Services halten – sowohl positiv als auch negativ.

Nutzen Sie die sozialen Medien wie Facebook, Twitter, LinkedIn oder XING, um Ihre Bestandskunden besser kennen zu lernen und potenzielle Kunden individuell anzusprechen.

Mit Microsoft Social Engagement profitieren Ihre Vertriebs-, Marketing- und Serviceteams von leistungsstarken Social-Werkzeugen, mit Hilfe derer sie Stimmungen zu Ihrem Unternehmen ermitteln und in sozialen Netzwerken direkt mit Kunden, Interessenten oder Kritikern in Kontakt treten können. Zuhören, analysieren und das Fördern der Vernetzung steigert die Kundenzufriedenheit, reduziert die Kosten für Service und Support und erhöht die Rate der Weiterempfehlungen.

Die Vorteile von Social CRM:

  • Guter Überblick über die Reputation Ihres Unternehmens, Ihrer Produkte bzw. Services

  • Bei Stimmungsschwankungen ermöglicht Ihnen Social Engagement schnell zu reagieren, um die Kundenbindungen zu verstärken oder die Abwanderung zu verhindern

  • Sie kommunizieren mit Ihren Kunden in den von ihnen bevorzugten sozialen Medien in Echtzeit

  • Neue Kundenbedürfnisse und Trends werden erkannt

  • Sie erfahren, wie sich Ihre Mitbewerber verhalten

Social Selling: ­Neue Kunden gewinnen, bestehende Kunden binden

Nur 3 Prozent der bei Kunden meist so unerwünschten Kaltakquise führen zu einem positiven Verkaufsgespräch. Im Vergleich dazu antworten 67 Prozent der Empfänger auf eine LinkedIn- oder Xing-Mail, denn der Verkauf beinhaltet immer eine soziale Komponente. Früher bat man Freunde um einen Ratschlag oder kontaktierte auf dem Postweg Hersteller, heute übernehmen mehr und mehr die sozialen Medien diese Aufgabe. Unzählige Foren oder Blogs beinhalten alles über Ihre Produkte oder Dienstleistungen, es wird gelobt, aber vor allem Negativerlebnisse lösen große Diskussionsrunden aus. Das klingt zuerst einmal wie eine Bedrohung, aber wenn Sie Social Media richtig einsetzen, ergeben sich für Sie beachtliche Chancen und Möglichkeiten.

Was ist Social Selling?

Beim Social Selling nehmen Vertriebs-, Marketing-, und Servicemitarbeiter den Dialog mit potenziellen Neukunden via Social Media auf und positionieren Produkte sowie Dienstleistungen entsprechend dem Meinungsbild.

Wie kann das funktionieren?

Seit Social Media zeigen Kaufwillige ihre Absichten weitaus offener und bringen dies in Kommentaren auf Facebook oder in Foren zum Ausdruck. Um dieses Potenzial nutzen zu können, müssen Sie vom Kaufverhalten Ihrer potenziellen Kunden lernen. Konzentrieren Sie sich dabei auf die Netzwerke, in denen sie am aktivsten sind, verfolgen Sie deren Beiträge und beteiligen Sie sich am Dialog durch nützliche und sachbezogene Informationen.

Microsoft Social Engagement analysiert für Sie das Kundenfeedback in den sozialen Netzwerken und hilft bei der Positionierung und Darstellung Ihres Unternehmens. Dabei können Sie herausfinden, was gesagt wird und welche Stimmung bei solchen Diskussionen überwiegt.

Sollten Sie mittels Microsoft Social Engagement feststellen, dass Kunden sich auf einer Online-Plattform über eines Ihrer Produkte beklagen, ist es wichtig auf diese Kommentare wohlüberlegt einzugehen. Hierfür benötigen Sie Kommunikationsregeln für Ihre Mitarbeiter, denn deren Verhalten prägt den Ruf Ihres Unternehmens in den sozialen Netzwerken maßgeblich.
So gerüstet ist es für Sie nur noch ein kleiner Schritt, um neue Kunden zu gewinnen oder die Abwanderung bestehender Kunden zu verhindern.

Steigern Sie Ihre Umsätze, indem Sie die Microsoft Dynamics CRM Online-Technologien mit den neuen Marketing- und Vertriebsstrategien des Social Sellings kombinieren.